Mein Weg zum Yoga

Schon als Kind war ich sportbegeistert, mit fünf Jahren kam ich zum Leistungsturnen, was mich bis ins Erwachsenenalter begleitete. Heute noch nehme ich gelegentlich an Wettkämpfen bei Turnfesten teil.

Mit Anfang zwanzig begann ich, Kinder und Jugendliche im Turnen zu trainieren, machte auf diesem Gebiet eine Trainerausbildung. Später kam Betriebssport, Bereich Konditionsgymnastik dazu. Seit 2011 gebe ich Stunden bei verschiedenen Volkshochschulen im Bereich Ganzkörperkräftigung. Nebenbei habe ich viele Jahre Kurse wie z. B. Pilates und Tae Bo belegt. Mit der Zeit merkte ich, dass mir zu den Power-Stunden der Ausgleich fehlte. So kam ich zum Yoga und war begeistert, denn dort fand ich alles, was ich brauchte – Kraft, Beweglichkeit, Ausgeglichenheit und Entspannung.

Aus der Begeisterung hat sich Neugier auf Mehr entwickelt. Im Jahr 2014 entschied ich mich für eine Yoga-Ausbildung bei der DTB-Akademie. Seit 2016 unterrichte ich Yoga beim Turnverein Kressbronn und bin fortlaufend dabei, mich weiterzubilden. Immer mehr verspüre ich, dass es genau der richtige Weg für mich ist und möchte gerne die Freude am Yoga mit Euch teilen.